Blickpunkt 12.11.: Natur, Sport und Wellness

Geschrieben von Natursportpark. Veröffentlicht in Natursportpark

Natur, Sport und Wellness

NSP_2009-11-19_14Bekannt, doch trotzdem noch vielen unbekannt, das ist der Natursportpark Blankenfelde.

Seit dem ersten Spatenstich im November 2004 hat sich sehr viel getan und immer wieder werden neue Ideen liebevoll umgesetzt. Der Natursportpark Blankenfelde bietet vielen Vereinen ein angenehmes Zuhause aber auch für Privatpersonen oder Gruppen hat das Projekt so einiges zu bieten. Dana Fahlisch und Andreas Gellrich wurden für die kommenden drei Jahre als sportlich-kulturelle Koordinatoren eingesetzt und sind damit auch gleich die Ansprechpartner. Trägervereine sind der BC Fortuna Blankenfelde und der Landschaftspflegeverein Mittelbrandenburg. Natur, Sport und Wellness - das sind die drei Schlagwörter. Wellness erst seit kurzer Zeit, denn im Hauptgebäude des Natursportpark wurde eine Sauna mit Ruhebereich eröffnet. Gerade jetzt, bei diesen nasskalten Wetter, bietet sich ein gesunder Saunagang an. Die Palette der Angebote kann sich sehen lassen. So können angemeldete Gruppen neben den Pirschpfad, der Indianerwelt und der Eichhörnchenwelt auch ein Fahrrad- und Sicherheitstraining absollvieren. In den Nachmittagsstunden wird der Natursportpark bereits sehr vielfältig durch Vereine genutzt. Der sehr große Mehrzweckraum kann außer für Sportveranstaltungen auch für Kindergeburtstage und Familienfeiern genutzt werden.

Wer also eine Party feiern möchte und wenig Platz zu Hause hat, sollte sich das Angebot mal ansehen. „Allerdings gibt es für die Nutzung für eine Geburtstagsfeier eine Altersbegrenzung", so Dana Fahlisch.

Der Jahresausklang wird am 30. Dezember mit einer Wanderung beganngen. Dana Fahlisch: „Es soll eine gesellige Runde werden mit Lagerfeuer und Glühwein rund um die Grillhütte. Wir freuen uns immer auf neue Besucher." Nähere Informationen erhält man im Natursportpark Blankenfelde, Jühnsdorfer Weg 1c oder unter der Telefonnummer 033779 / 20 46 77. jr (Quelle: Blickpunkt vom 12.11.09)