Sport und Spannung bis zur letzten Minute

Geschrieben von Natursportpark. Veröffentlicht in Natursportpark

Generationenstaffel 2014

Sport und Spannung bis zur letzten Minute

Die Generationenstaffel 2014 war ein großer Erfolg. In den Disziplinen Laufen und Bogenschießen kämpften am Sonntag, den 27.April 2014 mehrere Mannschaften um den Sieg. Jedes Staffelmitglied musste etwa einen Kilometer durch den Wald laufen, ehe es zum Bogenschießen kam, wo jeweils drei Pfeile auf einer Scheibe platziert werden mussten. Jeweils die ersten zwei Läufer im Alter von 6-10 und 11-15 Jahren durften die Pfeile auf 10m Entfernung schießen. Alle anderen mussten auf einer Distanz von 15m zielen.

Von den insgesamt zehn angemeldeten Staffeln gingen neun bei diesem biathlonartigen Wettkampf an den Start. Das Generationen-Team aus Zossen musste leider aus Krankheitsgründen absagen. Auch nicht unter den Startern vertreten waren die Sieger des letzten Jahres, die „flotten Delfine“, sodass ein spannender und offener Siegkampf garantiert war.

Um 11 Uhr fiel im Natursportpark Blankenfelde schließlich der Startschuss und die jeweils jüngsten Läufer machten sich auf den Weg in den Wald.
Die zahlreichen Zuschauer wurden nicht enttäuscht, denn nahezu bei jedem Wechsel änderte sich die Reihenfolge der Staffeln und es gab sportliche Höchstleistungen von Jung und Alt zu sehen.

Nach 1:08h kam schließlich der elfte Läufer des ersten Teams ins Ziel. Ronny Puhlmann holte für „Luis Wunderbar & Friends“ den Sieg. Als zweiter seiner Altersklasse ging er in die Runde und schaffte es den Schlußläufer Hubertus Seifert vom Team „Bomke & Friends“ zu überholen. Nicht einmal 1 Minute später legte der Joker des „MSV I“, Tilll Hellberg, einen überragenden Zielsprint hin und schaffte es damit, Hubertus Seifert auf der Zielgeraden zu überholen und so sicherte so seinem Team den zweiten Platz. Die Bronzemedaille ging an die Staffel der Familie Bomke. Dicht gefolgt von unseren Neulingen – der Staffel „Molly Zerull“, die 2014 erstmalig dabei waren.

Erstaunlicherweise ließ sich dieses Jahr nichts anhand der Schießfehler vorhersagen, denn die läuferischen Leistungen aller Teilnehmer waren überragend. Zwischen dem ersten und letzten Zieleinlauf vergingen gerade mal 13 Minuten:

StaffelZeitSchießfehler und StrafrundenPlatz
Luis Wunderbar & Friends 01:08 8 1
MSV I 1:09 10 2
Bomke & Friends 1:09 4 3
Molly Zerull 1:10 4 4
BC Fortuna Blankenfelde 12 7 5
Schneehasen Teltow-Fläming 14 9 6
MSV II 1:17 7 7
Bürgerverein Mahlow-Waldblick 19 9 8
Family & Friends 1:21 10 9

An dieser Stelle wollen wir uns bei den vielen ehrgeizigen Sportlern, Staffelleiter und besonders den Helfern und Zuschauern bedanken, die dieses Sportevent zu einem Highlight gemacht haben. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn am letzten Sonntag im April wieder um 11 Uhr der Startschuß zur Generationenstaffel fällt.

Das NSP-Team